Privat-Dozent Dr. med. habil. Servet Bölükbas, FEBTS, FETCS, FCCP

 

 

Über mich

 

11/1996 09/2002       

12-semestriges Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg


02/2003 –04/2004        

Beschäftigung als Arzt im Praktikum an der Chirurgischen Klinik I (Abdominal-, Thorax- und Gefäßchirurgie), Klinikum Fürth, Lehrkrankenhaus der Universität Erlangen-Nürnberg, Chefarzt: Prof. Dr. R. Bötticher


05/2004 – 04/2010       

Beschäftigung als Assistenzarzt an der Klinik für Thoraxchirurgie, Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken Wiesbaden (Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz) und Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim (Lehrkrankenhaus der Universität Giessen), Direktor: Prof. Dr. J. Schirren


März 2008             

 Prüfarzt  (Studienzentrum der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie)


April 2010             

Facharzt für Thoraxchirurgie (Hessische Landesärztekammer)


04/2010 – 04/2011       

Beschäftigung als Facharzt an der Klinik für Thoraxchirurgie, Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken Wiesbaden (Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz), Direktor: Prof. Dr. J. Schirren


April 2011             

Bestellung als Mitglied der Prüfungskommission für den Zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung durch das Landesprüfungsamt für Studierende der Medizin und Pharmazie, Rheinland-Pfalz


Mai 2011              

Fellow of the European Board of Thoracic and Cardiovascular Surgeons (FETCS, Europäischer Facharzt für Thoraxchirurgie der European Association of Cardio-Thoracic Surgeons)


Mai 2011        

Ernennung zum Oberarzt


05/2011- 11/2014        

Beschäftigung als Oberarzt an der Klinik für Thoraxchirurgie, Dr. Horst Schmidt Kliniken GmbH und später der HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken (Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz), Direktor: Prof. Dr. J. Schirren


Oktober 2011          

Fellow of the American College of Chest Physicians (FCCP)


Juni 2014                          

Fellow of the European Board of Thoracic Surgeons (FEBTS, Europäischer Facharzt für Thoraxchirurgie der European Society of Thoracic Surgeons)


12/2014- 02/2018        

Direktor der Klinik für Thoraxchirurgie am Bergischen Lungenzentrum, Helios Universitätsklinikum Wuppertal, Universität Witten/Herdecke, Wuppertal


09/2016- 02/2018        

Leiter des DKG-zertifizierten Lungenkrebszentrums, Helios Universitätsklinikum Wuppertal, Universität Witten/Herdecke, Wuppertal


09/2016- 02/2018        

Gründer und Co-Leiter des Zentrums für Asbesterkrankungen, Helios Universitätsklinikum Wuppertal, Universität Witten/Herdecke, Wuppertal


Seit September 2017  

Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie


Seit März 2018                      

Direktor der Klinik für Thoraxchirurgie, 

Leiter des Lungenkrebszentrum

Leiter des Zentrum für Asbesterkrankungen 

Kliniken Essen-Mitte, Essen



Mehr als 120 wissenschaftliche Publikationen und Buchkapitel.

Mehr als 100 wissenschaftliche Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen.



Operationsspektrum

Es werden alle thoraxchirurgischen Eingriffe bei Kindern und Erwachsenen durchgeführt. Die Schwerpunkte liegen im Besonderem bei :

Organ-erhaltende Manschettenresektionen zur Vermeidung der Pneumonektomie beim nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom

Lungen-erhaltende Resektion beim malignen Pleuramesotheliom

Erweiterte Lungenresektionen beim Lungenkarzinom (z.B. Wirbelkörperinfiltration, Brustwandinfiltration, Gefäßinfiltration, etc.)

Roboterchirurgie mit dem DaVinci Xi (TM)

Resektion von pulmonalen Metastasen von extrathorakalen Primärtumoren (inkl. Einsatz des Lasers)

Erweiterte Resektionen von Mediastinaltumoren

Multimodale Therapie von thorakalen Malignomen

Thoraxtrauma

Alterschirurgie

Minimal-invasive Resektion bei malignen und benignen Erkrankungen des Thorax

Interventionelle Bronchoskopie

 

 

Qualifikationen

Facharzt für Thoraxchirurgie (Hessische Landesärztekammer)

Fellow of the European Board of Thoracic and Cardiovascular Surgeons (FETCS, Europäischer Facharzt für Thoraxchirurgie der European Association of Cardio-Thoracic Surgeons)

Fellow of the American College of Chest Physicians (FCCP)

Fellow of the European Board of Thoracic Surgeons (FEBTS, Europäischer Facharzt für Thoraxchirurgie der European Society of Thoracic Surgeons)

Da Vinci-Roboter-Konsolenchirurg (Intuitive Surgical (c))

 


Gastarztaufenthalte

Department of Thoracic Surgery, Professor Dr. Valerie Rusch, Memorial Sloan Kettering Cancer Center, New York, USA

Division of Thoracic Surgery, Professor Dr. Shaf Keshavjee, Toronto General Hospital, University of Toronto, Toronto, Kanada

Division of Thoracic Surgery, Professor Dr. Stephen Yang, Johns   Hopkins University, Baltimore, USA

Department of Thoracic Surgery, Professor Dr. Valerie Rusch, Memorial Sloan Kettering Cancer Center, New York, USA

Department of Cardiothoracic Surgery, Professor Dr. Raja M. Flores, Mount Sinai Medical Center, New York, USA

Division of Thoracic Surgery, PENN Mesothelioma and Pleural Program, Professor Dr. Joseph S. Friedberg, University of Pennsylvania, Philadelphia, USA

Division of Thoracic Surgery & International Mesothelioma Program, Professor Dr. David J. Sugarbaker, Harvard University, Brigham and Women's Hospital, Boston, USA

Thoracic Surgery and Trauma at Cedars-Sinai Medical Center, Professor Dr. Robert J. McKenna, University of Southern California, Los Angeles, USA

 

 

Mitgliedschaften

Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)/ Arbeitskreis onkolog. Thoraxchirurgie  

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)  

Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie (DGT)  

European Society of Thoracic Surgeons (ESTS)  

International Mesothelioma Interest Group (IMIG)  

International Association for the Study of Lung Cancer (IASLC)

 American College of Chest Physicians (ACCP)

European Thoracic Oncology Platform (ETOP)